Geld verdienen im Internet!

Unsere Schritt-für-Schitt Anleitung zeigt Dir, wie:

  • Du deine eigene Webseite erstellst.
  • Du qualifizierte Besucher generierst.
  • Du diese Besucher zu Geld machst.
  • Du dein Einkommen nachhaltig vergrößerst.

Überzeugen Sie sich am besten selbst.
Die Netzninjas werden von vielen namenhaften Online Marketern empfohlen



Die Lehrinhalte der Netzninjas

Unsere Videoanleitung besteht aus insgesamt 143 Videos, die auf 8 theoretische und 1 praktische Lektion aufgeteilt sind. In über 2.100 Minuten Videomaterial zeigen wir Dir Schritt-für-Schritt, wie Du dir deine eigene Webseite erstellst, die Inhalte vermarktest und durch interessierte Besucher Geld verdienst.

Der Netzninja-Lehrplan

1. In der ersten Lektion vermitteln wir Dir die Grundlagen des Internets. Denn: Nur, wer das Internet versteht, kann es nutzen um damit Geld zu verdienen.

2. Die zweite Lektion dient der Definition der einzelnen Teilbereiche des Marketings im Internet. Hier erklären wir Dir die Grundlagen der einzelnen Werbeformen im Internet.

3. In Lektion drei zeigen wir Dir absolut verständlich, wie Du eine Idee für dein eigenes Webprojekt generieren kannst, wie Du kontrollierst, ob sich diese Idee lohnt und wie Du deine eigene Webseite erstellst.

4. In der vierten Lektion starten wir direkt weiter durch. Hier behandeln wir gemeinsam das Thema "Verbreitung" deiner Inhalte im Internet. Hierzu benutzen wir diverse Dienstleister, die Dir bei der Arbeit helfen sollen.

5. Lektion 5 dient der praktischen Umsetzung der Thematik Suchmaschinenoptimierung. Weiterhin verschönern wir das Erscheinungsbild deiner Suchanzeige in den Suchergebnissen und beginnen, die sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Google+ sowie YouTube mit in die Arbeit einzubinden.

6. Das Thema der sechsten Lektion ist der Bereich des eMail Marketing. Der Aufbau einer eigenen Mailingliste, die Funktionsweise eines Autoresponders werden Schritt-für-Schritt erklärt und gemeinsam umgesetzt.

7. Die siebte Lektion dient der Monetarisierung deines Projektes. Sprich: Hier zeigen wir Dir, wie Du deine Besucher zu Geld machen kannst.

8. Um Geld im Internet zu verdienen, gilt es, andere Nutzer auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen. In Lektion acht drehen wir den Spieß um und arbeiten nicht als Affiliate, sondern als Anbieter eines eigenen Partnerprogrammes.

9. Lektion 9 ist unsere Top Secret Praxislektion. Hier gehen wir jeden einzelnen Teilschritt unserer Anleitung anhand eines Praxisbeispiels durch und setzen mit Dir gemeinsam ein eigenes Projekt um.

Lektion 1 Vorschau

Lektion 1: (5 Videos) Die Basics

Lektion 2 Vorschau

Lektion 2: (6 Videos) Theorie Online Marketing

Lektion 3 Vorschau

Lektion 3: (19 Videos) Praktische Umsetzung (Beginner)

Lektion 4 Vorschau

Lektion 4: (13 Videos) Praktische Umsetzung (Fortgeschrittener)

Lektion 5 Vorschau

Lektion 5: (29 Videos) Praktische Umsetzung (Profi)

Lektion 6 Vorschau

Lektion 6: (17 Videos) eMail Marketing

Lektion 7 Vorschau

Lektion 7: (11 Videos) Monetarisierung

Lektion 8 Vorschau

Lektion 8: (9 Videos) Das eigene Partnerprogramm

Lektion 9 Vorschau

Lektion 9: (34 Videos) TopSecret Praxisbeispiel

Werde Teil der Netzninjas

  • Zugriff auf Lektion 1 bis 8
  • 143 hochqualitative Videos
  • Über 2.100 Minuten Videomaterial
  • Top Secret Praxisbeispiel mit 34 Videos
  • Alle Blogartikel
  • Einblick in die Forentopics
  • aktive Forennutzung
  • Alle eBooks & Sonderkurse
  • 499,-
  • 99,- EUR
  • einmalig zzgl. MwSt.

Als Betatester hatte ich die Ehre die Videos der dritten Lektion sehen zu dürfen. In den Videos werden die einzelnen Schritte detailliert erklärt, so dass sich jeder, der sich etwas Zeit nimmt, mit diesem System ein langfristiges passives Einkommen aufbauen kann. Ich betreibe selber mehrere Seiten die ich nach diesem System aufgebaut habe. Einmal Arbeit […]

33864_3949714543339_1268991453_n Stefan Oversberg Geschäftsführer

Basis und Expertenwissen verständlich erklärt. Sehr Interessante Videos die eine gute Anleitung bilden um eigene Affiliate Projekte aufzusetzen und zu monetarisieren. Alles sehr angenehm und ehrlich präsentiert.

558126_4301653657148_1170714216_n-1 Sascha Blank CEO

Ich bin begeistert. Es ist für jeden was dabei egal ob Anfänger oder Pro. Wer schon immer Geld im Internet verdienen wollte, der sollte sich die Videos alle anschauen und gleich anwenden! Es ist eine super Hilfe! Spart euch einfach die Zeit ewig rumzuprobieren und wendet einfach das gezeigte an und seht wie einfach man […]

Roman_Kacer Roman Kacer Geschäftsführer

Ich konnte die 3. Lektion der Netzninja-Videos im Zuge eines BETA-Zugangs testen und war begeistert. Die Netzninjas beginnen von Grund auf und erklären mit Hilfe von Videos und Bildern jeden einzelnen Punkt sehr ausführlich. Die Tonlage des Sprechers war durchgehend sehr angenehm, das Gesamtergebnis sehr gut und der Lerneffekt durch die Kombination von Lernen >> […]

lucas_nestler Lucas Nestler SEO Consultant

Auf die Seite der Netzninjas bin durch einen Bekannten aufmerksam geworden. Die Seite und Videos sind sehr intuitiv aufgebaut. Auch als Laie findet man sich sofort zu Recht und die Videos sind so aufgebaut das man auch ohne Vorkenntnisse ohne Probleme alles versteht und mit der Umsetzung starten kann. Auf jeden Fall eine Empfehlung für […]

1sw 9x7 S Jörg Grimm kaufmännischer Leiter

Ich gehöre zu den Beta-Testern der Netzninjas und bin von den Videos begeistert. Grundlagen- und Expertenwissen wird sehr einfach und verständlich erklärt. Ich werde die Videos zur Pflichtlektüre aller neuen Mitarbeiter machen.

426883_389359744425212_1082469616_n Dirk Schumacher Gründer

Ich habe durch einen persönlichen Zufall von diesem Projekt gehört und es hat mich von Anfang interessiert. Deswegen bin ich schon mal sehr positiv an dieses Projekt gegangen und wartete auf den Beginn der Betaphase, da ich Glück hatte und Tester werden konnte. Die Lernvideos sind sehr angenehm gesprochen und sehr ausführlich erklärt, selbst ohne […]

christoph_sasse Christoph Sasse Call-Center-Agent

Ich bin durch einen guten Freund auf das Programm der Netzninjas gestoßen und habe mich mal als BETA Testerin gemeldet, da es hieß, dass man keinerlei technische Vorkenntnisse benötigt. Ich war zu Beginn wirklich sehr misstrauisch, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass man im Internet Webseiten erstellen kann, ohne eine derartige Berufs- oder Hochschulausbidung […]

corinna-dumath Corinna Dumath

Dadurch, dass ich selber tagtäglich mit unserem Shopsystem arbeite, habe ich gedacht, dass ich ein gewissen Grundverständnis habe, was man im Internet alles machen kann. Die Netzninjas haben mir recht schnell und auf echt verständlichm Weg gezeigt, dass das nicht der Fall ist. Ich werde zukünftig deutlich mehr „umdenken“ und nicht stets der Herde folgen. […]

Andreas-Freyer Andreas Freyer Geschäftsführer

Melde dich jetzt für einen 14-tägigen Test-Account an!

Völlig kostenlos und unverbindlich. Die Testversion läuft automatisch aus. Keine Kündigung nötig.

Der Euro aus dem Internet, wie ich im Internet Geld verdienen kann

Immer wieder liest man im Internet die Angebote, die versprechen, dass man in innerhalb von nur wenigen Wochen mehr als 3000 Euro im Monat verdienen kann. Da stellt sich automatisch die Frage, wie das möglich sein soll, so viel Geld zu verdienen. Wenn man von „Geld im Internet verdienen“ spricht, dann fragen sich die meisten wie das überhaupt gehen soll, „Geld im Internet zu verdienen“. Eins kann man gleich sagen, es ist möglich im Internet sein Geld zu verdienen. Sicherlich geht das nicht über Nacht und mehrere Tausend Euro wird man damit auch nicht gleich verdienen. Man kann sich beim Geld verdienen im Internet darauf einstellen, dass man ohne Fleiß keinen Preis bekommt.

Die Möglichkeit im Internet Geld zu verdienen ist also gegeben. Die Möglichkeiten die sich im Internet im Bereich Geld verdienen in den letzten Jahren entwickelt haben sind umfassend. Einige davon sind sogar sehr vielversprechend um Geld zu verdienen, das zeigt auch der Blog netzninjas.de. Aber zu diesen kommen wir später noch einmal zurück. Umgangssprachlich versteht man unter dem Geld verdienen im Internet auch die bekannte Heimarbeit.

Geld verdienen im Internet, das Geld verdienen leicht gemacht

Das Internet ist wichtig, jedenfalls, wenn man damit Geld verdienen möchte. Um Geld im Internet verdienen zu können, sollte man sich etwas im Internet auskennen und die besten Seiten um Geld verdienen zu können kennen. Durch die zahllosen Möglichkeiten überall im Internet tätig zu sein, kann man auch überall Geld verdienen.

Durch das Geld verdienen im Internet ergeben sich für die Nutzer zahlreiche Vorteile. Für viele ist wohl die Freiheit beim Geld verdienen im Internet mit die besten Vorteilen behaftet. Aber es ergeben sich noch ganz andere Vorteile beim Geld verdienen. Erst einmal spart man sich den Arbeitsweg und demnach Kosten für Benzin oder Bus. Denn Ihr Arbeitsplatz ist da, wo Sie gerade sind. Denn Internet gibt es dank der heutigen Technik überall, das heißt, man kann überall Geld verdienen. Ein weiterer Vorteil, den man ausschöpfen kann, ist, dass jeder der den Willen hat, im Internet Geld verdienen kann. Somit können auch Arbeitslose den Weg in die Arbeitswelt zurückfinden und Geld verdienen. Natürlich sollte man realistisch bei der ganzen Sache sein, man muss schon bereit sein die Gelegenheit beim Schopfe zu packen und neue Dinge dazuzulernen, um Geld zu verdienen. Chancen, die einem zum Geld verdienen geboten werden, wie die von netzninjas.de sollte man ergreifen, sonst wird es mit dem Geld verdienen im Internet schlecht. Natürlich gibt es bei solchen Chancen Geld zu verdienen auch immer Risiken, es gibt in den Bereich Geld verdienen auch schwarze Schafe, die einem das Geld aus der Tasche ziehen wollen, anstatt Ihnen die Chance zum Geld verdienen zu geben.

Die Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen

Wie bereits schon gesagt es gibt viele Möglichkeiten sein Können im Internet zum Geld verdienen zu verwenden. So haben viele Menschen damit Erfolg einfach ihr Hobby zum Geld verdienen zu verwenden. Gibt man bei der Suchmaschine Google “Geld verdienen im Internet“ ein, kommen unzählige Beiträge zu diesem Thema. Es werden Themen aufgegriffen die mit der eigentlichen Idee sein Geld im Internet zu verdienen nichts mehr zu tun haben. Methoden oder Möglichkeiten werden einem dabei nicht angeboten, man sucht sich als potenzieller neuer Internetverdiener tot, um am Ende gerade einmal ein paar Euro zu verdienen.

Wer genug Worte im Kopf gesammelt hat und diese unbedingt los werden möchte, kann versuchen sein Geld durch das Schreiben von Artikeln zu verdienen. Hierfür gibt es verschiedenen Möglichkeiten um Geld verdienen zu können. Hier einige hilfreiche Tipps zum Geld verdienen.

Der Blog um Geld zu verdienen

Blogs gibt es im Internet ja nun unzählige und alle handeln von unterschiedlichen Themen. Doch mit einem Blog kann man auch Geld verdienen als ihn einfach nur zu lesen. Wer sein Wissen an die Welt weiter geben möchte, kann sich kostenfrei einen Blog einrichten und diesen online Stellen. Danach kann der Blog dann mit Artikeln gefüllt werden. Alles, was interessant erscheint, kann in dem eigenen Blog für Gesprächsstoff sorgen. Doch nur durch die reinen Beiträge kann man kein Geld verdienen, so verdienen Sie natürlich noch keinen Euro. Um mit dem Blog erfolgreich Geld zu verdienen, muss man Werbung schalten. Das ermöglicht einem beispielsweise Google Adsense. Mit diesem Programm von Google kann man ganz einfach Werbung auf dem eigenen Blog schalten. Je öfters diese Werbung angeklickt wird, desto schneller füllt sich der eigene Geld Topf mit einigen Euro. Um Werbung zu schalten, muss man sich beispielsweise bei Google Adsense anmelden.

Man kann aber auch durch Partnerprogramme etwas Geld verdienen. Die sogenannten Partnerprogramme bringen ebenfalls für den eigenen Blog ein wenig Geld. Hier hat man auch wieder unterschiedliche Anbieter, die ein Partnerprogramm zur Verfügung stellen, um Geld verdienen zu können. Das Partnerprogramm ist nichts anderes als Werbung, jedoch nur von dem bestimmten Partner, wie beispielsweise Amazon. Die besten Anbieter in diesem Bereich, die schon zahlreiche Kunden glücklich gemacht haben sind Google Adsense und das Partnerprogramm von Amazon, hier kann man wirklich Geld verdienen.

Man kann natürlich auch versuchen seine Schreibkünste anderweitig zu verkaufen, um damit Geld verdienen zu können. Im Internet gibt es zahlreiche Textportale, die sich über jeden neuen Autor freuen. Die besten Anbieter im Bereich der Textportale sind Textbroker und Content. Diese bieten dem Texter eine enorme Sicherheit und tägliche bzw. wöchentliche Auszahlungen. Der Stundenpreis ist hier, auch wenn es sich um die besten Anbieter handelt, sehr gering und seinen Lebensunterhalt kann man mit diesem beiden Textportalen nicht bestreiten. Trotzdem kann man versuchen hier etwas Geld zu verdienen.

YouTube zum Geld verdienen, die Euro Münzen rollen

Wer hätte schon einmal gedacht das YouTube mit zu den besten Anbieter zählen wird, wenn es um das Thema Geld verdienen geht. Aber mittlerweile versuchen immer mehr Menschen Ihr Können auf Video festzuhalten und es im Internet zum Geld verdienen zu verwenden. Auch wenn der eigne Blog den meisten Reiz am Geld verdienen gibt, so kann man mit YouTube auch so einiges an Geld in die Tasche verdienen. Es gibt sogar Erfolgsgeschichten die zeigen das YouTube eine echte Golfgrube sein kann. Um das Video dann bei YouTube hochzuladen, muss man sich auf dem Portal anmelde, das kostet nicht einen Euro. Danach kann das Geld verdienen los gehen. Die Videos die man hochlädt werden bei YouTube reingestellt und stehen dann der Öffentlichkeit zur Verfügung. Je mehr Klicks ein Video bekommt, desto mehr Geld kann man verdienen. Natürlich gibt es auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten um Geld im Internet zu verdienen.

Paid Mail Dienste zum Geld verdienen, lohnt sich der Euro

Bei diesem Dienst schaltet man beispielsweise nicht selber Werbung oder vermarktet nicht seine eigene Idee, sondern man klickt Werbung um Geld zu verdienen. PaidMail Dienste gibt es wie Sand am Meer und alle versprechen die Besten der Besten zu sein. Doch wer wirklich Geld im Internet verdienen möchte, sollte von einem solchen Angebot die Finger weglassen. Das Klicken der Werbung hört sich natürlich nach leichtem Geld verdienen an, aber man muss endlose Werbebanner drücken, um überhaupt auf einen Euro zu kommen. Denn pro Banner gibt es sogar bei den besten Anbietern nur 0,001 Euro. Die drei Möglichkeiten, die hier nun vorgestellt wurden, sind alle dazu da, um im Internet Geld zu verdienen. Die beste Möglichkeit um ein wenig mehr Geld zu verdienen ist immer noch der eigene Blog oder die eigene Geschäftsidee, die sich durch eine Internetseite zu Geld machen lässt.

Die Geschäftsidee um im Internet Geld zu verdienen

Wie bereits erwähnt, lässt sich aus der eigenen Geschäftsidee immer noch am besten Geld im Internet verdienen. Diesen Standpunkt vertritt auch der Macher der netzninjas.de. Er betreibt neben dem Blog und der Geschäftsidee der netzninjas.de noch eine SEO-Agentur und kann dadurch Geld im Internet verdienen. Außerdem hat er bereits sein Geld mit Gastartikeln über andere Websites verdienen können. Wer sich etwas für das online Marketing interessiert wird sicherlich schon einen Artikel von ihm gelesen haben.

Doch nun stellt sich sicherlich auch die Frage, was sich hinter der Plattform verbirgt und wie man gerade mit dieser Plattform Geld verdienen soll. Dass man, wenn man möchte, mit dieser Plattform einige Euro verdienen kann, wurde bereits durch zufriedene Kunden gezeigt. Sicherlich ist es schwer vorstellbar, durch eine einzige Plattform sein Geld zu verdienen.

Was steckt hinter der Plattform und wie viele Euro lassen sich mit dem Konzept Geld verdienen im Internet machen?

Natürlich ist es immer wichtig, wie viele Euro am Ende eines Vorhabens rum kommen. Denn Geld muss man dabei verdienen können. Die Plattform beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Thema „Geld verdienen im Internet“ Gut, damit beschäftigen sich nun viele Seiten im Internet, aber Markus Laue hat sich etwas anderes einfallen lassen. Er möchte das Thema „Geld verdienen im Internet“ etwas mehr alltagstauglich machen, sodass auch alle Nutzer verstehen wie das Geld verdienen im Internet funktioniert. Wenn man hier immer vom“ Geld verdienen im Internet“ spricht fragen Sie sich sicherlich, von welchen Euro Beträgen man hier spricht. Das ist immer schwer zu sagen, denn einen genauen Euro Betrag kann man bei dem Projekt Geld verdienen im Internet in den wenigsten Fällen vorhersagen. Auch bei netzninjas.de kann man keinen genauen Euro Betrag vorhersagen. Aber netzninjas.de verspricht jedem Kunden eine Schritt- für –Schritt- Anleitung, wie man im Internet Geld verdienen kann. Arbeitet jeder diszipliniert diese Anleitung durch, verspricht netzninjas.de ein passives Einkommen von 1000,00 Euro monatlich. Dieser Euro Betrag ist natürlich für das im Internet Geld verdienen nicht besonders hoch, aber man sollte bei dem Projekt Geld im Internet verdienen auch nicht zu viel erwarten. Um das Ziel sein Geld im Internet verdienen zu können und 1000.00 Euro im Monat zu verdienen bedarf es jedoch einiges an Arbeit und auch Disziplin. Sie sollten sich also bei dem Projekt ihr Geld im Internet zu verdienen darauf einstellen täglich mehrere Stunden vor dem PC zu verbringen. Um die Möglichkeit der netzninjas.de zum Thema Geld verdienen im Internet nutzen zu können und einige Euro verdienen zu können muss man sich auf der Plattform anmelden. Das Portal netzninjas.de verspricht jedem Kunden das er sein Einkommen, welches er über das Internet verdienen kann selber bestimmt. So kann es also auch gut möglich sein das der Euro Betrag etwas steigt.

Wer kann bei netzninjas.de sein Geld im Internet verdienen und einige Euro machen?

Das kann jeder, jeder kann seine Euro im Internet selber verdienen. Man sollte jedoch, bevor man sich anmeldet, gewillt sein etwas Neues zu lernen und das Gelernte auch anzuwenden, um sein Geld im Internet verdienen zu können. Irgendwann, wenn man genug Disziplin hat, gehört man mit zu den Besten, die Ihr Geld im Internet verdienen. Die Besten verdienen ihr Geld im Internet. Dass Schritt –für- Schritt- Paket der Netzninjas besteht aus zahlreichen Anleitungen und Videos die das Internet und das Geld verdienen im Internet offenlegt und erklärt, dafür muss man als Nutzer jedoch 99 Euro bezahlen.

Warum sollten Sie Geld bezahlen um Geld im Internet verdienen zu können?

Netzninjas ermöglicht die Einblicke hinter die Kulissen und verspricht mit den Methoden Geld verdienen zu können. Natürlich kann nicht versprochen werden wie viele Euro Sie am Ende mit dem Geld verdienen im Internet bekommen. Aber es ergibt sich durch dieses Portal die Möglichkeit Geld im Internet verdienen zu können. Wer wirklich Interesse an dem Thema Geld verdienen im Internet hat, sollte versuchen jede Chance auf ein paar Euro in Angriff zu nehmen. Geld verdienen im Internet gehört mit zu den besten Möglichkeiten sein Können sinnvoll in Geld zu verwandeln. Geld verdienen und das von zu Hause aus kann funktionieren, wenn man sein Vorhaben Geld verdienen auch richtig umsetzt. Denken Sie immer daran Geld verdienen dank der digitalen Welt ist möglich, wie viel Geld sie verdienen können, liegt bei Ihnen. Nutzen Sie Ihr Wissen und versuchen auch Sie Geld zu verdienen und das von zu Hause aus. Zählen auch Sie bald mit zu den Besten im Geld verdienen. Geld verdienen ging noch nie so leicht. Verdienen auch Sie Ihr Geld einfach mit der eigenen Idee. Trauen Sie sich und verdienen Sie ihr Geld im Internet. Bei weiteren Fragen zum Thema Geld verdienen kann man sich auch an die Netzninjas wenden und dort seine Fragen zum Geld verdienen los werden.